Sprache:

Routensystem

Blaue anspruchsvolle Fahrradroute auf den Berg Telegraf

Andere Radwege

Distanz (km) Höhe ü. d. M.
Strecke
3.4 km
Zeit der Fahrt
0:36h
Für Wen
Für Amateure der Mountainbikers
Schwierigkeitsgrad
Für Profis
Über die Route
Kennzeichnung
Blau
Neigung
3.32 %
der höchste Punkt
408 m
der tiefste Punkt
311 m
Summe der Einfahrten
113 m
Summe der Abfahrten
118 m
Abschnitte mit hohem Hang
1
Woiwodschaft
Świętokrzyskie
Königreich:
Heiligkreuz-Gebirge und Umgebung

Die blaue, anspruchsvolle Fahrradroute auf dem Berg Telegraf ist eine hervorragende und sehr gut gekennzeichnete Route für Fahrten mit dem Mountainbike, die in der unmittelbaren Nähe von Kielce angelegt wurden. Sie hat eine Länge von 3,4 Kilometern und ist eine typische Geländestrecke mit Bergcharakter, mi zahlreichen Anstiegen und Abfahrten und Abschnitten voller Steine und Wurzeln. Sie ist für erfahrene Mountainbiker bestimmt. Die Route ist sehr gut ausgeschildert. Nicht viele Städte in Polen verfügen über einen solchen Streckentyp, der sonst nur in den Bergen anzutreffen ist.
Die Route beginnt und endet am Fuß des Berges Telegraf, der 408 Meter hoch ist. Auf dessen Gipfel befindet sich ein 60 Meter hoher Sendeturm, der ein charakteristischer Punkt des Panoramas von Kielce ist und gleichzeitig der höchste Punkt der Stadt. Auf dem Berg gibt es auch einen Skilift und eine Skipiste mit einer Länge von 500 Metern und einem Höhenunterschied von 100 Metern. Der Anfangspunkt der Route liegt am Radweg, der an der Popiełuszki-Allee entlangführt, einer Durchgangsstraße. Etwa 200 Meter südlich vom Startpunkt unterquert der Radwanderweg Green Velo diese Straße und führt zum Zentrum von Kielce. Unsere Route klettert den Hang des Berges hinauf, auf engen, steinigen Waldpfaden. Nach etwa 1200 Metern erreicht sie den Gipfel der Anhöhe, von dem aus man das Panorama von Kielce bewundern kann. Anschließend vollzieht die Route eine Schleife und kehrt zum Ausgangspunkt zurück.

Sehenswürdigkeiten entlang der Strecke:

  1. Berg Telegraf - Wälder, Panorama von Kielce.

Die Route ist nicht in ihrer Gesamtheit für Fahrräder mit Taschen bzw. Anhänger befahrbar. Die Strecke führt getrennt vom Fahrzeugverkehr, ausschließlich sichere Fahrradwege über öffentliche Wege, gesonderte Fahrradwege sowie verkehrsbefreite Wege, Feld- und Waldwege und andere. Route für Mountainbiker und Liebhaber von Geländefahrten.

Startpunkt:

Kielce, unbefestigter Weg an der Popiełuszki-Allee in der Nähe der Bushaltestelle

Endpunkt:

Kielce, unbefestigter Weg an der Popiełuszki-Allee in der Nähe der Bushaltestelle

 

Rozwój Polski Wschodniej Europejski Fundusz Rozwoju Regionalnego

Projekt współfinansowany przez Unię Europejską ze środków Europejskiego Funduszu Rozwoju Regionalnego w ramach Programu Operacyjnego Rozwój Polski Wschodniej 2007-2013