Sprache:

Orte

Chańcza-Stausee

Seen

Woiwodschaft
Świętokrzyskie
Königreich:
Region Sandomierz und das Untere San-Tal
Entfernung von Green Velo
4.38 km
Kontakt
Adresse
Ogrodowa 1
Telefon:
41 353 50 18
E-mail - Adresse
Webseite
Einrichtungen für Radfahrer

Ein Staubecken auf dem Fluss Czarna (Staszowska) mit einer Fläche von 340 ha. Er entstand in den Jahren 1974-1984 in der Schutzzone des Landschaftsschutzparks Cisów-Orłowiny.


Das maximale Volumen des Stausees beträgt 40 Millionen m³ Wasser. Die Tiefe des Sees beträgt von 3 bis 11 Meter. Das Gebiet um den See ist etwas hügelig und mit Kieferwald bedeckt. Es gibt hier gute Bedingungen für campen (die umliegenden Wälder sind reich an verschiedenen Arten von Pilzen), Wassersport, darin Windsurfen, und Angeln (im Gewässer leben große Populationen von Zander, Brachse und Wels, Barsch, Karpfen und Grasfisch). In der Umgebung gibt es zahlreiche agrotouristische Bauernhöfe, Ferienhäuser und Campingplätze.

Rozwój Polski Wschodniej Europejski Fundusz Rozwoju Regionalnego

Projekt współfinansowany przez Unię Europejską ze środków Europejskiego Funduszu Rozwoju Regionalnego w ramach Programu Operacyjnego Rozwój Polski Wschodniej 2007-2013